Ja, die Betreuung erfolgt auf Deutsch. Allerdings kann es schon sein, dass Mandanten E-Mails unserer englischsprachigen Kollegen erhalten. Diese können bei Bedarf von deutschsprachigen Kolleginnen übersetzt werden.


Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten zum Schwerpunktthema Irland