Nein, individuelle Deutsche sind im UK überall gerne gesehen und respektiert. „Der Deutsche“ oder „Deutschland“ hingegen machen manchen Briten Sorgen – insbesondere aufgrund der Stärke von Deutschland. Auch ist bei den Briten die deutsche Willkommenskultur nicht populär. Britische Kolumnisten sprechen mit Blick auf Deutschlands Flüchtlingspolitik gar von Tugendprahlerei und moralischen Zuchtmeistern.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zu Brexit und seinen Ursachen