Dies bleibt abzuwarten, wirkt aber optimistisch. Alleine die britische Dienstleistungsindustrie exportiert Services im Wert von fast 80 Milliarden Pfund pro Jahr in die EU (und importiert Services im Wert von fast 70 Milliarden Pfund aus der EU). Man weiß nicht, wie stark mögliche Verluste durch Brexit ausfallen werden. Es ist aber nur schwer vorstellbar, dass hier in kurzer Zeit alternative Handelsbeziehungen so stark ausgebaut werden können.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zu Brexit und den Folgen für Betriebe und Unternehmen