Laut Aussage der Brexiteers sind nur ein kleiner Anteil der britischen Unternehmen in den Export involviert. Man kann, so denkt man, mögliche Komplikationen oder gar Einbußen beim Export verkraften. Allerdings muss man bedenken, dass die Top-Export-Branche des UK Finanzdienstleitungen sind. Hier erzielt Großbritannien einen jährlichen Überschuss von fast 20 Milliarden Pfund.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zu Brexit und den Folgen für Betriebe und Unternehmen