Ein Standardverfahren zur Sitzverlegung nach Irland und Malta ist aufgrund der individuellen Anforderungen nicht möglich. Allerdings raten wir in den meisten Fällen dazu, die UK-Gesellschaft zu schließen und in Irland/Malta neu zu gründen. Wir können den gesamten Vorgang der Schließung und Neugründung planen und durchführen. Allerdings hängen Details der Ausführung von der konkreten Ausgangslage ab.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zur Sitzverlegung einer UK-Gesellschaft nach Malta oder Irland