Von maltesischer Seite gibt es hier keine Kontrollen und wenn Sie Malta über ein Schengenland verlassen, wird Ihre Anreise und Abreise ja auch nicht kontrolliert. Wir haben Mandanten, die sich im Wechsel 14 Tage in Malta aufhalten und dann 10 Tage z.B. in Deutschland sind – mit vollem Wissen des deutschen Finanzamtes. Freilich müssen Sie aufpassen, dass Sie nicht in die Boris Becker Falle geraten, der ja angeblich in Monaco gewohnt hat, aber sich ständig in München aufhielt.



Mehr Informationen zum Status eines digitalen Nomaden