In diesem Fall sollten Sie in einem Sitzstaat ohne CFC-Rules/Außensteuergesetz eine Management-Holding mit Substanz gründen, welche die US-Gesellschaft leitet. Den Besitz an der Management-Holding melden Sie dem Finanzamt. Liegt ausreichend Substanz vor (das müssen Sie nachweisen), wird das Finanzamt nichts zu beanstanden haben.



Mehr Informationen zur US-Firmengründung