Ja, es handelt es sich um einen in den USA lebenden US-Bürger.



Mehr Informationen zur US-Firmengründung