Davon ist nicht auszugehen. Die Neugründung einer UK-Gesellschaft ist in der Regel schneller, als die Übernahme einer bereits bestehenden Gesellschaft.



Mehr Informationen zur UK-Vorratsgesellschaft