Die LP (Limited Partnership) funktioniert wie eine Kommanditgesellschaft. Es gibt einen Vollhafter (Komplementär), der die Gesellschaft leitet und mehrere Limited Partner (Kommanditisten), die nicht in die Geschäftsführung der Gesellschaft involviert sind.


Bei der LLP hingegen sind alle Members im Grundsatz gleichberechtigt und es gibt keinen Vollhafter.


Die LP ist eine sehr alte Rechtsform (1907), die LLP gibt es erst seit wenigen Jahren.



Mehr Informationen zur Scottish Limited Partnership (LP)