Ja, das ist möglich. Die UK-Gesellschaft muss dazu in Ihrem Wohnsitzstaat eine Betriebsnummer beantragen und kann dann Gehalt an Sie ausbezahlen. Steuern und Sozialabgaben werden dann an Ihrem Wohnsitzstaat fällig.



Mehr Informationen zur UK Limited Company mit rein englischer Betriebsstätte