Wenn Sie planen, mit der UK-Gesellschaft am „normalen Wirtschaftsleben des Sitzstaates der Gesellschaft teilzunehmen“ - also Ihre Produkte und Dienstleistungen im UK vertreiben möchten – ist kein Geschäftsführer im UK notwendig, sofern anderweitig Substanz vorhanden ist. 


Wenn Ihr Zielmarkt nicht primär das UK ist, brauchen Sie einen im UK ansässigen Geschäftsführer für Ihre Gesellschaft.



Mehr Informationen zur UK Limited Company mit rein englischer Betriebsstätte