Es wird grundsätzlich zwischen langfristigen und sonstigen Kapitalerträgen unterschieden. Langfristige Kapitalerträge sind Erträge, für die eine Spekulationsfrist von 12 Monaten abgelaufen ist.


Der Satz der Kapitalertragsteuer hängt von Ihrer Steuerklasse ab:


Steuerklasse 10%: Kapitalertragsteuer langfristig 0% / sonstige 10%;

Steuerklasse 15%: Kapitalertragsteuer: 0% / 15%;

Steuerklasse 25%: Kapitalertragsteuer: 15% / 25%;

Steuerklasse 28%: Kapitalertragsteuer: 15% / 28%;

Steuerklasse 33%: Kapitalertragsteuer: 15% / 33%;

Steuerklasse 35%: Kapitalertragsteuer: 15% / 35%;

Steuerklasse 39.6%: Kapitalertragsteuer: 20% / 39.6%



Für mehr Informationen zur Wohnsitzverlagerung ins Ausland aus steuerlichen Gründen