Diese sind entweder im Non-Dom-Wohnsitzstaat zu versteuern, oder werden ansonsten von Deutschland besteuert. In der Schweiz muss ja ohnehin die Verrechnungssteuer von 35% bezahlt werden. Diese bekommen Sie als Non-Dom nicht zurück.



Für mehr Informationen zur Wohnsitzverlagerung ins Ausland aus steuerlichen Gründen