Die meisten Gläubiger erkennen heutzutage eine Restschuldbefreiung aus dem EU-Ausland an und Sie müssen nichts weiter tun, damit der Gläubiger den Titel aufgibt. Nur falls ein Gläubiger sich weigert, brauchen Sie einen Anwalt, der die Anerkennung der Restschuldbefreiung vor einem lokalen Gericht durchsetzt.



Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten zur EU-Insolvenz in England und Irland