Wir sind nicht-britischen Behörden gegenüber niemals auskunftspflichtig und sehen uns auch nicht als Erfüllungsgehilfen der Finanzbehörden.


Als in England offiziell zugelassene Steuerkanzlei sind wir verpflichtet, auf Anfrage der regulierenden UK-Behörde bzw. bei richterlichen Beschluss konkrete Informationen zu spezifischen englischen Mandanten-Gesellschaften herauszugeben. Nicht-englische Gesellschaften sind davon nicht betroffen.


Hier finden Sie mehr Informationen zur internationalen Steuergestaltung