Grundsätzlich gilt: Die Limited mit einer Niederlassung wird wie ein lokales Unternehmen betrachtet. Sie bezahlen Steuern im Land der Niederlassung.


Haben Sie Geschäfte im Ausland, so können wir ggf. die Limited so aufsetzen, dass ausländische Umsätze in England versteuert werden. Kontaktieren Sie uns, wenn dies für Sie interessant ist.



Hier finden Sie mehr Informationen zur UK Limited mit Niederlassung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz