Wir haben ein deutschsprachiges Kundenbetreuungsteam in London, das sich um alle Anfragen unserer deutschsprachigen Mandanten kümmert. Sie erreichen die Kollegen per Telefon und E-Mail zu den üblichen Bürozeiten. Nach Vereinbarung können Sie gerne auch persönlich vorbeikommen.


Wir haben natürlich auch englischsprachige Mitarbeiter, und manche Aufgaben werden nur von diesen erledigt. Wenn Sie also ab und zu eine E-Mail auf Englisch bekommen, wundern Sie sich nicht. Fragen Sie, wenn nötig, einfach nach einem deutschen Mitarbeiter.


Grundsätzlich melden wir uns bei Ihnen rechtzeitig, wenn wir Informationen von Ihnen benötigen, oder wenn sich Abgabefristen Ihrer Ltd nähern. Sollten Sie nichts von uns hören, gibt es auch nichts zu tun.


Wichtig ist, dass wir stets Ihre korrekte E-Mail-Adresse und Telefonnummer im System haben. Bitte teilen Sie uns mit, sobald sich diese ändern.


Es kann auch vorkommen, dass unsere E-Mails in Ihrem Spam-Ordner hängen bleiben. Wenn Sie vergeblich auf Antwort von uns warten, schauen Sie erst einmal dort nach.